Bildung in der Migrationsgesellschaft: Wir packen es an, auf dem #GEWTag17!

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter GEW-Hauptvorstand

Wir packen es an. Auf dem Gewerkschaftstag! #GEWTag17

Redaktion: Stefan Brasse, Uschi Henkel
Datum: 25.04.2017

Um nicht weniger als die politischen Ziele für die nächsten vier Jahre! Unter anderem geht es dabei um Bildung in der Migrationssgesellschaft. Die GEW war vor Ort und hat nachgefragt: Welche Weichen muss die Politik jetzt stellen? Pädagoginnen und Pädagogen in vielen Bildungseinrichtungen haben geantwortet. Auf dem Gewerkschaftstag packen wir es an und bestimmen, wie Bildung in der Migrationsgesellschaft erfolgreich gelingen kann. Mehr gibt's im Video!

Vom 6. bis 10. Mai 2017 findet der 28. Gewerkschaftstag der GEW in Freiburg statt. Er ist das höchste Beschlussgremium der GEW und bestimmt die Schwerpunkte unserer Arbeit für die nächsten vier Jahre. Mehr...

Auf dem Gewerkschaftstag werden die Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstands gewählt. Die GEW stellt die Kandidatinnen und Kandidaten mit ihren bildungs- und tarifpolitischen Zielen vor. Mehr...

Mit Fotos für den "Strom der Ideen" will die GEW den Gewerkschaftstag für die Teilnehmenden, insbesondere aber für alle Menschen, die in Freiburg nicht dabei sein können, noch attraktiver und lebendiger machen. Mehr...


Aktuelles

Die Gewerkschaften demonstrieren am 1. Mai wieder für eine soziale, tolerante, demokratische und solidarische Gesellschaft in Deutschland und in Europa. GEW-Vize Andreas Keller wird in Karlsruhe sprechen. Mehr...

2013 hat die GEW das Zukunftsforum Lehrer_innenbildung gegründet, das nun Vorschläge für eine bessere Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern veröffentlicht hat. Auf dem Gewerkschaftstag der GEW im Mai soll die Vision des Zukunftsforums Gestalt annehmen. Mehr...

Die Bundesregierung neigt zu einer eher arbeitgeberfreundlichen Auslegung des novellierten Wissenschaftszeitvertragsgesetzes. Das ergibt sich aus einer Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag. Mehr...

Ein neuer Dokumentarfilm schildert das Schicksal der kurdischen Gewerkschafterin Sakine Yılmaz, die 2016 aus der Türkei flüchtete und nun als Asylbewerberin in Köln lebt. Koproduziert wurde der Film von der GEW und der Bildungsinternationale (BI). Mehr...

Für ihr Steuerkonzept braucht die GEW gesellschaftliche Mehrheiten. Um diese zu gewinnen, müssen falsche Vorstellungen der Steuerpolitik korrigiert werden. Beispiel: "Deutschland gibt für Bildung so viel Geld aus wie nie zuvor." Doch Fakt ist: Der Anteil der Bildungsausgaben am Bruttoinlandsprodukt ist zwischen 2010 und 2013 um fast fünf Prozent gesunken. Mehr...

Die neoliberale Wirtschafts-, Finanz- und Steuerpolitik hat den Sozialstaat nach Ansicht des Politologen Tobias Kaphegyi massiv beschnitten. Er fordert einen Wiederaufbau über staatliche Ausgabenerhöhungen – vor allem in Bildung. Mehr...

Mit Forderungen nach einer Wiedereinführung der Vermögensteuer sowie einer höheren Erbschaftsteuer hat sich das Bündnis "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle", dem auch die GEW angehört, erstmals öffentlich präsentiert. Mehr...


Service

Wann kann ich in Rente gehen? Mit welchen Abschlägen muss ich rechnen, wenn ich früher aufhöre als gesetzlich vorgesehen? Und wenn ich nach der Regelaltersgrenze weiterarbeiten will? Die neue "E&W" gibt am Beispiel dreier fiktiver Fälle Tipps. Mehr...

Einige Bundesländer berücksichtigen das Medium Film in ihren Lehrplänen, generell verankert ist es aber noch lange nicht – dabei gilt Film als das narrative Leitmedium für Kinder und Jugendliche. Ein Überblick über die Regelungen in den Ländern. Mehr...

Lehr- und Arbeitsmaterial zur Aktion "Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!"

Mit der Aktion "Plastikpiraten" des Wissenschaftsjahres 2016/17 gehen Schulklassen und Jugendgruppen auf Forschungsexpedition für den Meeresschutz. Vom 1. Mai bis 30. Juni untersuchen sie die Plastikbelastung heimischer Flüsse und Bäche. Mehr...

Statistisches Taschenbuch Tarifpolitik 2017 erschienen

Antworten auf viele Fragen rund um Lohn und Gehalt gibt das neue Statistische Taschenbuch Tarifpolitik 2017 des WSI-Tarifarchivs. Zu weiteren Schwerpunktthemen gehören Arbeitszeit und Arbeitskämpfe. Mehr...


Veranstaltungen

28. Gewerkschaftstag der GEW

06.-10.04.2017, Freiburg

"Bildung. Weiter denken!" lautet das Motto des 28. Gewerkschaftstages der GEW, der vom 6. bis 10. Mai 2017 in Freiburg stattfindet. Er ist das höchste Beschlussgremium der GEW und bestimmt die Ziele unserer Arbeit für die nächsten vier Jahre. 432 Delegierte beraten und entscheiden über die Position der GEW zu bildungs- und tarifpolitischen Themen. Mehr...

Masurenakademie 2017

20.07.-02.08.2017, Nowa Kaletka bei Olsztyn, Polen

16 GEW-Kolleginnen und -Kollegen aus dem pädagogischen Bereich haben in den Sommerferien 2017 Gelegenheit, zwei Wochen lang die polnische Sprache zu lernen und mit unseren polnischen Partnerinnen und Partnern der Gewerkschaft Solidarność ins Gespräch zu kommen. Mehr...

Weitere Veranstaltungshinweise

Weitere GEW-Termine und Veranstaltungstipps finden Sie in unserer Datenbank. Mehr...


Pressemitteilungen

24.04.2017
Kurswechsel in der Bildungspolitik – Mehr Geld für die Bildung!

 
GEW-Initiative "Bildung. Weiter denken!"

21.04.2017
"Ohne freie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler keine freie Wissenschaft"

 
Bildungsgewerkschaft zum weltweiten "March for Science"

06.04.2017
Kinder brauchen mehr!

 
Bündnis erneuert Forderung nach Kindergrundsicherung

28.03.2017
Gemeinsame Pressemitteilung des Bündnisses "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!"

 
Bündnis "Umverteilen" stellt Forderungen zur Bundestagswahl vor


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.


Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - GEW
Reifenberger Straße 21
60489 Frankfurt
Deutschland

+49 (0)69/78973-0
info@gew.de
www.gew.de